v.l. KOSM Günter Lüers  Jugendschützenkönig Gregor Zahn,1.Ritter Pascal Sutter, Stel. KJL. Michaela Schreck KJL. H.D. Schreck.

Teilnehmer am Kreisschützentag.
Schützenkönig bei Bullriting.

 Bericht Jugend 2014

 

Ein erfolgreiches Sportjahr 2014geht nun zu Ende. Unser Schüler Eric Kisser konnte sich zweimal mit der Luftpistole für die Deutschen Meisterschaften in München qualifizieren. Erstmals seit langem hatten wir wieder einen so jungen Starter bei den Deutschen Meisterschaften. Er konnte dort in besonderer Wettkampfatmosphäre sein Können unter Beweis stellen.

 

Ebenso waren in unserer Rangliste die Pistolenschützen auf den ersten beiden Plätzen gelandet. Felix Uhl sicherte sich dabei den ersten Platz dicht gefolgt von Eric Kisser. Tobias Klinker vervollständigt die Reihe der ersten Drei.

 

Für alle hervorragenden Leistungen in den Disziplinen Gewehr, Pistole und Bogen in diesem Jahr wurden die Schützen mit Medaillen und Pokalen an unseren Kreisjugendtag geehrt. An diesem Tag wurde der Kreisjugendschützenkönig ausgeschossen. Dabei hatte ein Gewehrschütze den besten Schuß abgegeben. Gregor Zahn gewann vor Jan Pascal Sutter (LP) und Moritz Porcher (LG). Als besonderes Geschenk an unsere Jugendlichen ging es anschließend zum Bullriding. Einige konnten sich sehr lange oben halten. Andere wurden direkt abgeworfen. Auch unser Kreisjugendleiter Hans-Dieter Schreck hat sich getraut und konnte mithalten. Anschließend wurden wir vor die Herausforderung gestellt: Es wartete für jeden ein großer Burger der gegessen werden wollte.

 

Parallel zu unserem Kreisjugendtag fand das Sichtungsschießen für den D-Kader in Bad Kreuznach statt. Eric Kisser und Jan-Pascal Sutter mit derLuftpistole nahmen für uns daran teil. Während Eric nur knapp nur knapp die Qualifikation verfehlte konnte sich  Jan Pascal Sutter seinen Platz sichern.

 

Beim Jugendtag des PSSB konnte eine komplette Mannschaft für das Kreisvergleichschießen an den Start gehen: Unsere beiden guten Pistolenschützen Eric Kisser und Jan Pascal Sutter sowie unsere Gewehrschützen Luca Emrich und Elias Marx gaben ihr bestes.Das Resultat war der elfte Platz.

 

Aufgrund der guten sportlichen Leistungen in der Luftpistole wurde eine neue Luftpistole für die Jugendlichen angeschafft und vom Kreis finanziert.

 

Immer beliebter wird der Bogensport im Kreis. Da hier auch Jugendliche unter 12 schießen dürfen, bekommen selbst die Kleinsten die Chance sich mit den Großen zu messen.

 

Aber all dies ist nur mit Hilfe, Unterstützung und Hilfsbereitschaft von Trainern, Eltern und Betreuern möglich.

 

Daherein herzlicher Dank an alle und weiterhin Gut schuß

 

H-D Schreck