Hohe Auszeichnung für den Kreisjugendleiter Hans-Dieter Schreck die Goldmedaille am grünen Band.